Freitag, 11. März 2011

Kartoffel-Speck-Kekse

150 g Kartoffeln
100 g Haferkleie
1 gehäufter TL Bierhefe (z.B. zerdrückte Bierhefetablette)
50 g Speck
50 g Mehl

Die Kartoffeln kochen, abkühlen lassen, schälen und zerstampfen. Den Speck in sehr feine Würfel schneiden. 

Haferkleie, Bierhefe und Mehl zu den zerstampften Kartoffeln geben und alles zu einem festen Teig verkneten. 

Den Keksteig 0,5 cm dick ausrollen und in Form stechen. Die Kekse bei 170°C ca. 30 Minuten backen. 
.

Keine Kommentare:

Kommentar posten