Freitag, 11. Februar 2011

Dörrzeiten Fleisch, Gemüse und Obst

Ich habe aus meinen Unterlagen ein paar Daten zu den ungefähren Dörrzeiten des verschiedenen Dörrguts erstellt. Die genaue Dörrzeit ist allerdings von verschiedenen Faktoren abhängig und kann durchaus von den Angaben abweichen.

Sehr wichtig ist die Wahl der richtigen Temperaturstufe und ebenfalls sehr wichtig: die Temperaturangaben beziehen sich auf die Gradzahl über Umgebungstemperatur

Wenn der Dörrer also in einem Raum mit 20 Grad C Raumtemperatur steht, ist die Temperatur für Stufe 1 = 20 Grad C Raum + 20 Grad C zum Dörren also 40 Grad C insgesamt.

Stufe 1 - ca. 20 Grad C für Kräuter und Pilze
Stufe 2 - ca. 40 Grad C für Gemüse und empfindliche Obstsorten
Stufe 3 - ca. 60 Grad C für Obst, Fleisch und Fisch

Tabelle Dörrzeiten Fleisch

Tabelle Dörrzeiten Gemüse

Tabelle Dörrzeiten Obst

die Tabellen waren zu gross für das Layout dieses Blogs, daher habe ich sie extern hochgeladen. Bei Klick auf die entsprechenden Links öffnen sich die Tabellen - allerdings leider nicht als neuer Tab sondern statt des Blogs. Am besten geht man daher über die Pfeiltaste des Browsers wieder zurück....

.

Kommentare:

  1. Hallo Birgit, danke für die Tabellen, habe ewig gegooglt und endlich hier fündig geworden, Schönen Abend und lieben Dank!

    AntwortenLöschen
  2. Geht mir genauso, ich habe schon länger gesucht und freue mich sehr, dass Du hier diese Tabellen zur Verfügung stellst. Danke - besonders von meinem Hund, der nun Dörrfleisch bekommt. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgit, finde deine Info super, hast du auch schon mal Kanninchenfleisch oder Pferdefleisch ausprobiert? Habe einen Allergiker der nur diese Sorten essen darf. Wäre schön von dir ein fitback zu lesen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir einen Dörraparat zugelegt und werde viel der Rezepte ausprobieren. Habe 2 JR, Mädels, die uns und wir sie lieben. Was macht man nicht alles für die Süßen! Habe gestern Hundekekse gekauft, ganze 10 Euro für so paar Fingerschutz! Ne, selbst ist die Frau. Die Rezepte lesen sich gut.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und vielen Dank r die Tabellen. Leider kann ich die Tabelle Gemüse nicht sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      vielen Dank für die Info. Die Tabelle ist wieder verfügbar.
      LG Birgit

      Löschen
  6. Hallo, die Tabelle Gemuese ist leider nicht mehr da.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    haben sie eine Empfehlung für einen Doerrautomaten ?

    AntwortenLöschen
  8. Lieben Dank an alle für die netten Kommentare. Die Tabellen sind alle wieder verfügbar und jetzt über die Dropbox verlinkt, so dass normalerweise nun nichts mehr verschwinden dürfte.

    Es gibt soviele Dörrautomaten wie Nutzer und jeder legt auf andere Dinge besonderen Wert. Ich persönlich mag die Küchengeräte von Klarstein gern. Ich habe einige davon und sie machen alle ihre Arbeit gut, halten lange und sind preislich im Rahmen. Es gibt von Klarstein Dörrgeräte unterschiedlicher Größen und Preise - wenn man anfängt mit Dörren reicht sicherlich ein kleineres absolut aus. Hier ist z.B. von Klarstein eine Übersicht dazu: https://www.klarstein.de/special/ratgeber-doerrautomaten/

    Viel Spass beim Dörren und euren Tieren guten Appetit!

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Ende September ist Sylou zu Holy und mir gekommen. Da heisst es, Ernährungsgewohnheiten überdenken. Ich habe mir nun einen Dörrex angeschafft und bin am Testen. Meine beiden süssen Kleinpudel sind bereits begeistert. Die Tabellen werden mir gute Dienste Leisten. Herzlichen Dank dafür.

    AntwortenLöschen
  10. Leider kann ich die Tabellen (alle 3) nicht öffnen. Dort wird mir immer angezeigt Seite nicht vorhanden. Kann mir jemand helfen? wäre sicherlich sehr interessant :)
    Viele Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,
      bei mir funktionieren die Tabellen, ich habe sie aber trotzdem gerade nochmals neu verlinkt. Wenn es gar nicht klappen will, kannst du mir gern ne Mail an kontakt@hundewelt-hilse.de mit ner kurzen Info schicken, ich mail dir die Tabellen dann als .pdf.

      Lieben Gruss an alle Leser und ich freu mich, wenn es euren Nasen schmeckt.

      Birgit

      Löschen
  11. Wenn Sie die Menge an Fleisch reduzieren, die Sie verbrauchen, erhöhen Sie allmählich die Anzahl der Gemüse. Mit der Zeit werden sich Ihre Geschmacksknospen weiterentwickeln und Sie werden mehr von den subtilen Aromen von Gemüse und Früchten genießen. Ihre Mahlzeiten werden gleichermaßen lecker, bunter und enthalten mehr Ballaststoffe und pflanzliche Nährstoffe. Ich finde diese https://bestefriteusetest.de/clatronic sehr gute Website für das beste Kochgeschirr. Wenn Sie möchten, können Sie diese Website besuchen.

    AntwortenLöschen