Donnerstag, 17. Februar 2011

Karotten-Mais-Hirse-Sonnenblumen-Erdnuss-Plätzchen für Nager

100 gr. fein geraspelte Karotten 
100 gr Bruchmais 
100 gr. Hirse 
100 gr. geschälte ungesalzene Sonnenblumenkerne 
100 gr, gehackte Erdnüsse 
2 Eier 
2 EL Honig
 

Alles gut vermengen und aus dem Teig mit einem Löffel kleine Plätzchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier legen. Bei ca. 150 Grad mit Umluft ca. 10 Minuten goldbraun backen und anschließend gut auskühlen lassen. Ergibt ca. 50 Stück. 

Als Variation kann man auch Apfel- oder Birnenschnitzel nehmen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten